Tesla machte $1B Gewinn auf seinem Bitcoin-Kauf, sagt ein Analyst

Tesla ist dabei, mit seinen Bitcoin-Investitionen mehr Geld zu verdienen als mit dem Verkauf seiner Elektroautos im gesamten Jahr 2020, so ein Analyst von Wedbush Securities.

Tesla hat bis zu $1 Milliarde Gewinn gemacht

Amerikanische Elektroauto-Gigant Tesla hat einige massive Gewinne aus seiner Bitcoin gesehen (BTC) Investition, Berichten zufolge bis zu $1 Milliarde Gewinn gemacht haben, nach einem neuen Bericht.

Ein Analyst bei Wedbush Securities, eine private Investmentfirma in den Vereinigten Staaten, hat berechnet, dass Tesla „etwa $1 Milliarde“ in der Folge seiner $1.5 Milliarden Bitcoin Investition gemacht hat. Daniel Ives schätzte Teslas Bitcoin-Gewinne in einer Investorennotiz am Samstag, berichtet CNBC.

Inmitten des parabolischen Anstiegs von Bitcoin zu einem $1 Billionen Vermögenswert, sagte Ives,

„Tesla ist auf einer Flugbahn, um mehr von seinen Bitcoin-Investitionen zu machen als Gewinne aus dem Verkauf seiner Elektroautos im ganzen Jahr 2020.“

Ives merkte an, dass der Schritt von Tesla wahrscheinlich auch andere börsennotierte Unternehmen beeinflussen wird.

„Während die Bitcoin-Investition ein Nebenschauplatz für Tesla ist, war es eindeutig eine gute Anfangsinvestition und ein Trend, von dem wir erwarten, dass er sich in den nächsten 12 bis 18 Monaten auf andere öffentliche Unternehmen auswirken könnte“, schrieb er.

Allerdings erwartet Ives, dass nur ein kleiner Teil des Marktes dem Trend aufgrund von regulatorischen Unsicherheiten folgen wird:

„Wir erwarten immer noch, dass weniger als 5% der börsennotierten Unternehmen diesen Weg gehen werden, bis mehr regulatorische Zielpfosten rund um den Kryptomarkt gesetzt werden, der eindeutig beginnt, mehr Mainstream-Akzeptanz im Jahr 2021 zu gewinnen.“

Tesla offiziell angekündigt, seine $1.5 Milliarden Bitcoin Investition als Teil seiner Einreichung mit der US Securities and Exchange Commission am 8. Februar. Es bleibt immer noch unklar, wie viel Bitcoin Tesla gekauft hat und zu welchem Preis, da das Unternehmen diese Informationen nicht in der Einreichung offengelegt hat.

Bitcoin wird bei $56.239 gehandelt

Da Bitcoin im Januar zwischen etwa $29.000 und $37.000 gehandelt wurde, könnte eine Investition von $1,5 Milliarden bedeuten, dass Tesla zwischen 40.000 und 51.000 BTC hält. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Bitcoin bei $56.239 gehandelt, was laut Daten des Cointelegraph Bitcoin-Preisindex einem Anstieg von etwa 15% in den letzten sieben Tagen entspricht.

Ende Januar meldete Tesla seinen ersten Jahresgewinn und gab an, dass das Unternehmen im Jahr 2020 721 Millionen Dollar verdient hat, nach einem Verlust von 862 Millionen Dollar im Jahr 2019.

Die Ether-Preise haben ein neues Allzeithoch erreicht

Die Ether-Preise haben ein neues Allzeithoch erreicht – was kommt als nächstes?

Mehrere Marktbeobachter boten technische Analysen zu Ether an, nachdem er ein neues Hoch erreicht hatte. (Photo by … [+] NurPhoto via Getty Images

Ether übertraf heute die Marke von 1.600 US-Dollar und kletterte auf ein Rekordniveau, während der breitere Kryptowährungsmarkt nach oben drängte.

Der native Token des Ethereum-Netzwerks stieg heute Nachmittag laut CoinDesk-Daten auf bis zu 1.651,27 $.

Mit dem Erreichen dieses Niveaus hatte der digitale Vermögenswert bei Bitcoin Billionaire mehr als 1.700% in weniger als einem Jahr gewonnen, von weniger als $100 im März, zusätzliche CoinDesk Zahlen zeigen.

Ed note: Investieren in cryptocoins oder tokens ist hoch spekulativ und der Markt ist weitgehend unreguliert. Wer es in Betracht zieht, sollte darauf vorbereitet sein, seine gesamte Investition zu verlieren.]

Nach der beeindruckenden Rallye der Kryptowährung haben sich mehrere Marktbeobachter dazu geäußert, wo es als nächstes hingehen könnte.

„ETH/USD brach schließlich über das psychologische Schlüsselniveau von $1.400 und konnte sein bullisches Momentum in den letzten 2 Tagen beibehalten“, sagte Kiana Danial, CEO von Invest Diva.

„Aufgrund seiner volatilen Natur und der Tatsache, dass institutionelle Investoren bald anfangen könnten, Gewinne mitzunehmen, könnten wir jedoch wieder Pullbacks sehen.“

Danial lieferte genauere Informationen, indem sie angab, dass:

„Das aktuelle Allzeithoch liegt bei etwa $1.650. Basierend auf den Fibonacci-Retracement-Levels des jüngsten Aufwärtstrends, der Ende Dezember 2020 begann, liegen die wichtigsten psychologischen Unterstützungsniveaus bei 1.400 $, 1.229 $ bzw. 1.100 $.“

„Die gleiche Länge Fibonacci berechnet die nächsten Widerstand Ebenen zu sein, bei $1.907, $2.092, und $2.233.“

Tim Enneking, Geschäftsführer von Digital Capital Management, bot auch seine Sicht der Dinge an und erklärte, dass:

„$1.600 wird automatisch zu einer Unterstützung, aber sie wird nicht sehr stark sein, es sei denn, sie hält für eine Weile (was sie wahrscheinlich nicht wird).“

„Es gibt eine ernsthafte Unterstützung knapp über $1.500 (genauer gesagt, 1520-1540) und nochmals knapp über 1400 (dieselben Werte).“

Er betonte jedoch, dass „der Widerstand darüber viel schwieriger zu nennen ist. Auf dem Weg nach oben, um $1.600 zu brechen, war jeder $100 hart und das wird mit ziemlicher Sicherheit auch weiterhin der Fall sein.“

„$2k wird einen starken Widerstand darstellen und sobald der Preis dieses Niveau erreicht hat, wird es wahrscheinlich eine bedeutende Konsolidierungspause geben“, fügte er hinzu.

Edul Patel, Mitbegründer und COO des Krypto-Startups Mudrex, bot eine andere Perspektive auf die Preisbewegungen der Kryptowährung

„Ether ist in den letzten Tagen rasant gestiegen und wird sehr wahrscheinlich $2.000 erreichen“, sagte er voraus und beschrieb dieses Preisniveau als „den großen psychologischen Widerstand.“

„Davor werden wir sehen, dass es auch ein wenig mit $1.750 zu kämpfen hat“, fügte Patel hinzu.

„Auf der Unterstützungsseite gibt es starken Kaufdruck um $1.300 herum“, merkte er an und betonte: „Das Durchbrechen dieser Marke wird einen weiteren Sturzflug auslösen.“